Gottesdienst:


Sonntag 9.30 Uhr

 

 

Jeden ersten Sonntag eines Monats findet der Gottesdienst
als Abendgottesdienst um 18.00 Uhr statt.

Damit möchten wir besonders diejenigen ansprechen, die ein Gottesdienstangebot am Sonntag zu einer anderen Zeit und in einer anderen Form suchen.
 


 
Kindergottesdienst:


HERZLICHE EINLADUNG AN ALLE KINDER

 zum Kindergottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Großsachsen

Die Termine und Themen der Kindergottesdienste bis zu den Sommerferien stehen fest !

Nun würden wir uns sehr freuen, viele Kinder im Kindergottesdienst zu begrüßen und mit ihnen lebendige, fröhliche Kindergottesdienste zu feiern. 

Dazu laden wir euch herzlich in die evangelische Kirche ein. Dort wollen wir an jedem 2. und 4. Sonntag eines Monats um 11.00 Uhr (außer den Ferien) biblische Geschichten hören, singen und beten. 

Wer noch gerne beim Kindergottesdienst mitmachen möchte, der setze sich bitte mit Frau Mußotter oder Pfrin. Britsch (Telefonnr. Pfarramt 51290, mit AB) in Verbindung. Verstärkung ist immer gut! 

 

 

  Montag 28.03.2016 11.00.Uhr Kindergottesdienst mit anschl. Ostereiersuchen  
Sonntag 10.04.2016 11.00.Uhr Kindergottesdienst  
  Sonntag 24.04.2016 11.00.Uhr Kindergottesdienst  
  Sonntag 08.05.2016 11.00.Uhr Kindergottesdienst  
  Sonntag 22.05.2016   Ferien  
  Sonntag 12.06.2016 11.00.Uhr Kindergottesdienst  
  Sonntag 26.06.2016 10.00 Uhr Kindergottesdienst  
  Sonntag 10.07.2016 11.00.Uhr Kindergottesdienst  
  Sonntag 24.07.2016 10.00 Uhr Gottesdienst in der Villa Rustica, parallel Kindergottesdienst, bei Regen im Gemeindehaus  
           
           
 

 
besondere Feiertage:


Bitte entnehmen Sie die genauen Termine unseren Schaukästen, dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Hirschberg und der örtlichen Presse.

Während der hohen Kirchenfeste feiert die Gemeinde das Abendmahl.

Auf Grund eines Beschlusses des Kirchengemeinderates machen wir gern von der Möglichkeit unserer Landeskirche Gebrauch, alle Getauften zum Abendmahl einzuladen.
Damit dürften getaufte Kinder, die über die Bedeutung des Abendmahles informiert sind, daran teilnehmen.
Selbstverständlich reichen wir neben Brot und Wein auch Traubensaft.